Teilnahme an der Langen Nacht der Museen im Rahmen des Projekts »Das Wandernde Museum«

»Das Wandernde Museum« verbindet Kunst und Wirtschaft an bis dahin ungewohnten Orten.

In verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens begegnet Passanten,
plötzlich und unerwartet, zeitgenössische Kunst:
in Schaufenstern, Auslagen und Geschäftsräumen werden diese -
abseits der sterilen Museumsatmosphäre - von Kunst angesprochen.

Vorbeikommende werden so zum Innehalten, zum Kunst Sehen und Kunst Entdecken eingeladen.


Präsentation meiner Werke im

Autohaus John
1050 Wien, Nikolsdorfer Gasse 23-25
info@john.at, www.john.at
, 01 544 81 44

Ausstellungsdauer: 6. - 31. 10. 2008, Mo - Fr: 8 - 18h, Sa: 9 - 12h

das wandernde museum


Projektpräsentation bei „Lange Nacht der Museen 2008“ am 4. 10. 2008

um 18 Uhr Lifeperformance und Werkspräsentation im
Österreichischen Gewerbe- und Wirtschaftsmuseum
A-1050 Wien, Vogelsanggasse 36, www.wirtschaftsmuseum.at

Homepage des Wandernden Museums: www.daswanderndemuseum.at

Zum wandernden Museum ist ein personalisierbarer Katalog erschienen.

 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der WKÖ, dem Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum
und dem Kulturverein Margareten Aktiv durchgeführt.
Organisation: Eva Kern und Rikki Reinwein, Vizepräsidentin der Vereinigung Bildender Künstler Österreichs
Sponsoren: Pressel Print and Fulfillment AG, u.a.