Anton Jessner und Amelie Meyer

Ausstellung in der Galerie R2, Lindengasse 61, 1070 Wien
Mi 27.10. - Sa 6.11.10, geöffnet Di - Fr, 15 - 19h, Sa 10 - 15h

Vernissage Mi 27.10.10 19h
Eröffnung durch Dr. Irmgard Klammer (Philosophin)

Finissage Fr 5.11.10 17h


Parallelausstellung im Atelier Jessner, Märzstraße 7, 1150 Wien
Mi 27.10. - Sa 6.11.10, geöffnet 17 - 19h, mit Fest am Do 28.10. ab 17h

Ein Schatz beginnt zu glänzen, der Glanz entsteht in einem selbst, wird gespürt,
das Glanzerlebnis wirkt rück und vor, bringt Resonanz,
gibt Neues, gibt Freude, zeugt und erzeugt Freundschaft,
dies wirkt auf neues Tun und dieses wird so zu Zeugnissen
- präsentiert von Anton Jessner und Amelie Meyer.

reihungen

Amelie Meyer / D
ohne Titel, 160 x 130 cm, Pigment, Binder auf Leinwand

geb. in Ingolstadt / D
Akad. der Bildenden Künste München, Klasse Günther Förg
und Arbeit mit Markus Lüpertz

lebt und arbeitet in Walding bei Ingolstadt
www.ameliemeyer.de
+49 8453 7868

glanz

Anton Jessner / A
ohne Titel, 80 x 120 cm, Acryl auf Leinwand

geb.1967 in Spittal an der Drau / A
Studium bei Hermann Nitsch
und Arbeit mit Markus Lüpertz

lebt und arbeitet in Wien
www.jessner.com
+43 699 1944 5887