straden straden

Presseinformation

In der Zeit vom 3. 9. bis 7. 9. 2008 fand in der Marktgemeinde Straden ein Künstlersymposium statt. Auf Einladung des bekannten Tiroler Künstlers Helmut Hable, www.helmuthable.com, treffen sich namhafte KünstlerInnen, vorwiegend Mitglieder der Künstlergemeinschaft Westliches Weinviertel, in seinem Domizil in Wieden-Klausen zu gemeinsamen künstlerischen Arbeiten und einem Gedankenaustausch.

Neben Hable, der sich vor allem als Nitschschüler und Hortus Niger Preisträger in der Südsteiermark einen Namen gemacht hat, werden der Präsident der Künstlergemeinschaft Erhard Bail, der gebürtige Feldbacher Herwig Kienzel, Margit König und die Berliner Künstlerin Keike Twisselmann teilnehmen.

Als Höhepunkt der Begegnung wird eine Ausstellung von entstandenen Werken im großen Gewölbekeller der Sazianistubn am Sonntag, 7. 9. nachmittags gezeigt. Die KünstlerInnen sind anwesend und informieren persönlich die Interessierten über die ausgestellten Arbeiten.

Damit stellt das Weingut Neumeister mit dem Restaurant Sazianistubn wieder ihre Fähigkeit unter Beweis attraktive Veranstaltungen nach Straden zu holen.

Homepage von Helmut Hable

straden

TeilnehmerInnen

Heinz Baier - künstlerische Fotographie

Erhard Bail - Aquarell-Tempera-Goache

Helga Berger - Aquarell-Acryl-Ölbilder

Sabine Czernin - div. Techniken

Wolfgang Eberl - div. Techniken

Egidius Golup - Zeichnungen Collagen

Helmut Hable - großformatige Acrylarbeiten, Grafik, Holzplastik, Installationen

Anton Jessner - vorwiegend Aktionsmalerei

Walter Kainrath - div. Techniken

Herwig Kienzel - div. Techniken

Margit König - Aquarelle-Federzeichnungen

Helmut Rogenhofer - Ölbilder und Zeichnungen

Irmtraud Schmidl

Magdalena Steiner - Zeichnungen-Acryl

Maria Stöckl - Öl und Acrylbilder

Keike Twisselmann - div. Techniken


Bericht aus www.diewoche.at vom 10. Sept. 2008

straden

straden